Praxis für spirituelle Beratung Monika Giesswein
Praxis für spirituelle BeratungMonika Giesswein

Tarot Workshop

Seit Jahrhunderten sind Tarotkarten der Schlüssel um einen Bogen aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft zu spannen. Das Universum scheint grenzenlos zu sein, nur wir Menschen möchten diese Grenzen erreichen – versuchen sogar diese zu überschreiten.

Die Rider Waite Tarotkarten wurden im Jahr 1909 zum ersten Mal offiziell veröffentlicht. Benannt sind die Rider Waite Tarotkarten nach ihrem geistigen Vater und Schöpfer Arthur E. Waite und seinem jeweiligen Verleger Namens Rider. Das Rider Waite Tarot Kartendeck besteht wie alle klassischen Tarot Karten Decks aus 78 Tarot Karten.
Ebenso gibt es beim Rider Waite Tarot die Unterteilung in Große Arkana, Kleine Arkana und Hofkarten. Die Kleinen Arkana sowie die Hofkarten sind in die Symbolreihen der Stäbe, Schwerter, Münzen und Kelche unterteilt.

Die Übersetzung für „Arkana“ ist “Geheimnisse”. Die Motive der 22 großen Arkana beschreiben das Leben als eine Folge von 22 Entwicklungsstufen im Leben. Sie repräsentieren die unterbewussten Kräfte und Energien eines jeden Menschen. Die kleinen Arkana beschreiben die kleinen Geheimnisse des Lebens: Was wir wollen und für die Zukunft planen (Stäbe), was wir fühlen bzw. unsere Gefühlswelt (Kelche), wie wir um das eigene Leben kämpfen (Schwerter) und unsere Beziehung zu Beruf, Finanzen und Besitz bzw.
Eigentum (Münzen), um uns für die Zukunft abzusichern.

Die 22 Grossen Arkana des Rider Waite Tarot stellen die körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklungsprozesse in Form einer symbolischen Landkarte des Lebens dar. Die Karten schenken einen tiefen Blick in das Leben und das menschliche Sein, das die niedersten Regungen, sowie auch die höchsten spirituellen Ziele einschließt. Sie zeigen die Lebensaufgabe, die Persönlichkeit, und das aktuelle Lebensthema auf unserem Weg der Bewusstwerdung.

Die ansteigende Reihenfolge von 0 bis 21 der großen Arkana stellt den Entfaltungsweg des Menschen dar. Sie beginnt mit der Karte 0, der "Narr" (in anderen Decks wird diese auch "Kind" genannt) und endet mit der Karte 21, die "Welt" (oder auch "Kosmos" bzw. "Universum"). Es wird ein Erfahrungs- und Lernprozess ausgedrückt, der einen Wandel zum Höheren führt.

Der Workshop Tarot umfasst die Deutung der 22 Karten der großen Arkana des Rider Waite Tarot.

Die Kursteilnehmer erhalten auch ein Skriptum, in dem alle 22 Karten ausführlich erklärt sind, und es werden mehrere Legesysteme vorgestellt.

 
 
Tarot Workshop
Samstag 17.Februar 2018

Preis je Workshop: € 90,00 inkl. Skriptum

Veranstaltungsort: Gatterederstrasse, 1230 Wien
 

Ich freu mich auf zahlreiche Anmeldungen unter lichtengel@gmx.at oder tel. unter +43 (0) 676 78 33 438

 

Hier finden Sie mich

Praxis für spirituelle Beratung Monika Giesswein
Gatterederstraße 8/2/10
1230 Wien

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0676 78 33 438

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Giesswein